Unsere Themenbücher bisher

2017: Trauma und BegegnungDas Buch zeigt, wie Aufstellungsarbeit zur Unterstützung der Behandlung von individuellen Traumata gute Dienste leisten kann. [Inhaltsverzeichnis + Einführendes Kapitel]

2018: Das Buch widmet sich unter dem Titel „Einflüsse der Welt – individuelles Schicksal im kollektiven Kontext“ den Folgen kollektiver Traumata und gesellschaftlicher Einflüsse. [Inhaltsverzeichnis + Einführendes Kapitel]

2019: Dieser Titel hat die „Essenzen der Aufstellungsarbeit“ zum Inhalt. [Inhaltsverzeichnis + Einführendes Kapitel]

2020: Hier geht es um „Aufstellungen im Arbeitskontext“ ist im Dezember 2020 erschienen. [Inhaltsverzeichnis + Einführendes Kapitel]

In Planung

2021: Dieses Buch widmet sich dem Thema „Aufstellungsarbeit lernen und lehren“. Es erscheint im Dezember.

2022: "Aufstellungsarbeit digital". Hier gibt es den Call for Papers zum download in deutsch - and english.

Workshop "Mitreden - Themen für die PdS Bücher 2023 ff"
Termin: Montag, 26.7.2021 um 18:30 bis 20:00 Uhr auf Zoom.
 
Wir laden alle interessierten DGfS- und ÖfS-Mitglieder herzlich dazu ein, mit uns, der PdS-Redaktion, gemeinsam neue Themen für die Themenbücher 2023ff. anzudenken! Das aktuell entstehende Themenbuch hat den Schwerpunkt „Aufstellungsarbeit lernen und lehren“. Das für 2022 behandelt die "Aufstellungsarbeit digital“. Wir beschreiben an dem Abend, was ein nachhaltiges Buchthema braucht und tragen zusammen, welche Anregungen und Ideen es gibt. Vorschläge unserseits gibt es auch: Die Themen „Kontroversen“ und auch „Krise“ finden wir spannend. Wir sind interessiert, welche Resonanz es zu diesen Themen gibt und was noch alles „in der Luft liegt“. Alle Vorschläge und Überlegungen sind hilfreich, denn auch Online haben wir ja ein „Forum“, das groß und weit ist und viel aufnehmen kann und will :-) Kurz: Wir erweitern die fachliche Diskussion der Redaktionsarbeit. 
Wir freuen uns auf rege Teilnahme und den Austausch. 
 
Eure Redaktion: Kirsten Nazarkiewicz, Kerstin Kuschik und Olivier Netter

Weitere Informationen

Themenbuch kaufen

Sie können das Themenbuch der DGfS auf unterschiedliche Arten erhalten:

  1. Sie bestellen das Buch direkt beim V&R Verlag, einen Link dazu gibt es hier. Investition 28,00 €
  2. Sie bestellen die Themenbücher der DGfS als Abonnent/in und können diese auch über den Verlag für 25 € jährlich erwerben.
    Ansprechpartnerin: Sonja Wössner, s.woessner@brocom.de, Tel.: 07154 / 1327-9216, Fax: 07154 / 1327-13 (Brockhaus Commission, Kreidlerstraße 9, 70806 Kornwestheim, v-r@brocom.de)
  3. Mitglieder der DGfS erhalten das Themenbuch jeweils gratis zugesandt. Anfragen zur Mitgliedschaft hier.

Für weitere Fragen zum Themenbuch können Sie sich auch an die Geschäftsstelle der DGfS wenden.

Aktuelle Redaktion

Kerstin Kuschik

Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz

Redaktion Themenbücher 2017-2019

Peter Bourquin

Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz