Autor*in werden

Sie haben ein Projekt, ein Thema und möchten etwas für die "Praxis der Systemaufstellung" schreiben, aufnehmen oder filmen? Wir sind da gerne an Ihrer Seite und beraten auch bei Fragen oder wenig publizistischer Erfahrung. Teilen Sie eigene Erfahrungen, Ideen und Erkenntnisse mit uns. 

Ob Sie das erste Mal einen Artikel schreiben oder schon erfahren darin sind, wir sind bereit etwas kurz zu diskutieren, Anregungen zu geben zu klären, ob oder ggf. wie ein Thema aufgegriffen werden kann, oder, oder. Auf jeden Fall werden alle Artikel redaktionell betreut. Wir betrachten dies als Service sowohl an die Autor:innen als auch die Leser:innen, um eine interessante, sorgfältig aufbereitete und aktuelle Themenvielfalt zu bieten, in der eine maximale Teilhabe ermöglicht wird. Einen Autorenleitfaden stellen wir auf Wunsch zur Verfügung. Bitte ordnen Sie die neu erscheinenden Fachartikel folgenden Rubriken zu:

  • Die Kunst des Aufstellens
  • Fälle und Erfahrungen
  • Ergänzung durch andere Methoden
  • Wissenschaft
  • Aufstellung und Gesellschaft
  • Strukturaufstellungen

Diese Rubriken bilden zugleich den Rahmen, in dem wir uns leitbildhaft thematisch bewegen. Des Weiteren gibt es unter Audio/Film/Literatur Beiträge entweder im betreffenden Format oder über dieses wie Buchbesprechungen, Audiointerviews oder Filmrezensionen.

Beachten Sie bitte, dass die PdS erstveröffentlicht und hierfür 6 Monate die Rechte hält. Sie können natürlich auf Ihren Artikel verlinken und diesen nach Ablauf der 6 Monate einbinden wo immer Sie möchten. 

Hier finden Sie die Manuskript-Infos