DGfS - Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen    
     praxis der systemaufstellung  -->  Frühere Ausgaben  -->  2/2012 Dienstag, 21. November 2017

Inhalt 2/2012

 

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZum Editorial 2/2012

 

 

THEMEN

Wie sind Aufstellungen wahr?

Hunter Beaumont

 

Der Lebens-Integrations-Prozess

Wilfried Nelles

 

Kinder opfern

Rüdiger Schäfer

 

Nachlese Symposium 2012

UND VORSCHAU DGfS-TAGUNG 2013

Verbleiben die Lebenden und ihre Toten in einer gemeinsamen Seele?

Thomas Latka und Jakob R. Schneider

 

Die Grenze zwischen Lebenden und Toten. 

Zur Vorgeschichte der Aufstellungspraxis im Medium der Literatur

Aleida Assmann

 

Spiritualität, Seele und Aufstellungsarbeit 

Lisa Böhm

 

 

 

 

BERÜHRUNGSPUNKTE: SYSTEMISCH

Birgit Theresa Koch im Gespräch mit Kurt Ludewig

Birgit Theresa Koch und Kurt Ludewig

 

Zu den Anfängen der Familienaufstellung

Maike Struve im Gespräch mit Thea Schönfelder am 24.1.2002

Maike Struve und Thea Schönfelder

 

 

 

 

BEREICHE DER AUFSTELLUNGSARBEIT

"Mir selbst begegnen“ oder wie sich innerpsychische Beziehungen heilen lassen

Peter Bourquin

 

Wahrheit, die löst und befreit

Sieglinde Schneider

 

Wie Magneten gingen wir aufeinander zu

Herlinde Koelbl im Gespräch mit Peter Raue

 

Verstrickung, das Reich der Toten und die Realität der guten Wünsche

August Thalhamer

 

Systemische Pädagogik in der Schule

Erika Gollor

 

Das Flusspferd und die Schildkröte

Nairobi AFP

 

 

 

 

ORGANISATIONSAUFSTELLUNGEN

Führen aus eigener Kraft

Die Entwicklung von Führungspersonen und Managern

Reto Zbinden

 

Leserbrief

Jeder seines (Liebes-)Glückes Schmied?

Rüdiger Schäfer

 

 

 

 

LITERATUR UND FILME

Romane

Edith Chancrin

 

Ferdinand von Schirach: Verbrechen und Schuld

Marianne Franke-Gricksch

 

Ursula Franke-Bryson und Thomas Bryson: Der Tod in Aufstellungen

Eva Madelung

 

Wilfried Nelles: Umarme dein Leben. Der Lebens-Integrations-Prozess.

Wie wir seelisch erwachsen werden.

Thomas Geßner

 

Peter Bourquin: Heilung ist ein Raum. Über die Kunst der Psychotherapie

Wilfried Nelles

 

Filme zu Sinnfragen: Willkommen bei den Rileys und Best Exotic Marigold Hotel

Lisa Böhm

 

Barbara Geburtstagslaudatio

Lisa Böhm

 

 

 

 

DGfS

Bericht zum Jahr 2012 der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS)

Barbara Innecken

 

"Die Vergangenheit als eine Vorratskammer nützlicher Erfahrungen" ... ein Interview

Barbara Innecken

 

Kurzbericht zur ÖfS-Tagung:  "Leib – Raum – Sprache" am 5.–7.10.2012

Thomas Latka

 

DGfS-Tagung

 

DGfS-Mitgliedschaft

 

 

 

 

MARKTSEITEN

 

Regionale und überregionale Veranstaltungen

 

Kontaktadressen

 

Abonnentenservice

 

 


nach oben
Ausgabe 2/2012
Praxis der Systemaufstellung Ausgabe 2/2012

 

Die aktuelle Ausgabe ist als Einzelheft zu Euro 18,– zzgl. Versandkosten erhältlich.

Aktuelle Ausgabe

 

Die bisher erschienenen Ausgaben sind als Einzel-
heft zu Euro 18,– zzgl. Versandkosten erhältlich.


Die umfangreiche Ausgabe 2/2010 ist als Einzel-
heft zu Euro 22,- zzgl. Versandkosten erhältlich. 

 

Abonnentenservice