DGfS - Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen    
     praxis der systemaufstellung  -->  Frühere Ausgaben  -->  2/2007 Dienstag, 21. November 2017

Inhalt 2/2007

 

 Öffnet internen Link im aktuellen FensterZum Editorial 2/2007

 

 

 

IMPRESSUM

 

LEITLINIEN DER PRAXIS DER SYSTEMAUFSTELLUNG

 

EDITORIAL

 

THEMEN

Über Seele reden – Phänomenologische Lockerungsübungen

Christoph Wild

 

DISKUSSION

Quantenwirklichkeit – Systemische Aufstellungen – Mystik

Michael Habecker

 

Systemaufstellung und Quantenphysik

Jakob Robert Schneider

 

Quantenphysik und Synchronizität – Jung und Pauli im Gespräch

Eva Madelung

 

Quantentheorie und Aufstellungsarbeit – ein szientistisches Missverständnis?

Walter Schindler

 

VERSÖHNUNGSPROZESSE

Die Tränen der Ahnen – Modifikationen der Aufstellungsarbeit bei Verfolgung, Genozid und kollektiver Traumatisierung

Daan van Kampenhout

 

Der deutsche Widerstand gegen Hitler und die Doppelmoral der Gruppe

Interview mit Rica Rechberg 

Eva Madelung/Rica Rechberg

 

Erzählen und Zuhören – Miteinander statt gegeneinander

Sakino Mathilde Sternberg

 

Lass mich durch deine Augen sehen

Brigitta Mahr

 

Von Härte zu Mitgefühl – Alte und neue Nazis in Familienaufstellungen

Alfred Ramoda Austermann

 

Migration – Transgenerationale Wirkungen von Flucht, Vertreibung und Auswanderung 

Erdmuthe Kunath

 

BEREICHE DER AUFSTELLUNGSARBEIT

Was trennt oder verbindet in Erziehung und Unterricht? Anregungen zu einem anderen Blick

Günter Schricker

 

Adoption aus systemischer Sicht

Peter Bourquin

 

PRAXISBEISPIELE UND FALLBEISPIELE  

Geschichten vom Tode

Thomas Bryson

 

Familiäre Dynamiken in China

Bertold Ulsamer

 

Herzinfarkt, Schlaganfall, Panikattacken

Robert Langlotz

 

Aufstellung von Geld-Glaubenssätzen – Haben oder mehr haben

Jan Bily

 

FORSCHUNG

Wie zuverlässig ist die Aufstellungsmethode?

Franz Ruppert

 

BEDENKLICHES

Schlötters „Beweise“: Zirkelschluss und neue Rätsel

Jayin Thomas Gehrmann

 

BUCHBESPRECHUNGEN

Persönliche und kollektive Trauer und Nachtrag zur Vatersuche

Sieglinde Schneider

 

Die Nachkommen von Eltern im Widerstand

Christoph Wild

 

Zu den Missverständnissen des Familienstellens

Barbara Innecken 

 

Die Zeit ist reif – ein Buch zu Managementaufstellungen

Friedrich A. Maier

 

BERICHTE

„Coming Together“ – 6. Internationaler Kongress für Systemaufstellungen 25.–28. Mai 2007 in Köln

Friedrich A. Maier

 

Abwesend und doch präsent

Raquel Schlosser

 

Bericht von der International Systemic Constellations Association (ISCA)

Hunter Beaumont

 

Osten und Westen verbindend – der 1. Euroasiatische Kongress in Russland

Diana Komlatsch

 

„Wisdom Unfolding“ Der 2. US-Aufstellerkongress in Black Mountain

Ursula Franke/Thomas Bryson

 

DIE DGFS INFORMIERT – WEITERBILDUNGSRICHTLINEN DER DGFS

 

REGIONALE UND ÜBERREGIONALE VERANSTALTUNGEN

 

ADRESSEN

 

ABONNENTENSERVICE


nach oben
Ausgabe 2/2007

Die bisher erschienenen Ausgaben sind als Einzel-
heft zu Euro 18,– zzgl. Versandkosten erhältlich.


Die umfangreiche Ausgabe 2/2010 ist als Einzel-
heft zu Euro 22,- zzgl. Versandkosten erhältlich. 

 

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbonnentenservice